Ferien rund um den Bussen
Erlebnis -Oberschwaben
weiter

Oberschwaben

Museum Museen Bussen
Ferien rund um den Bussen
Bussen Oberschwaben Bodensee Allgäu

Ferien rund um den Bussen - Erholung, Wandern und Radfahren in Oberschwaben

Bussen Museum Ferien rund um den Bussen Museen Oberschwaben Bodensee Bussen Allgäu
Ferien rund um den Bussen - Erholung, Wandern und Radfahren in Oberschwaben

Ferien rund um den Bussen - Erholung, Wandern und Radfahren in Oberschwaben

Internetseiten Erstellung, 3D Animation, Video, Film, CD-ROM, Suchmaschineneoptimierung

Bürgermeisteramt Kirchplatz 29 89613 Oberstadion Tel. (0 73 57) 92 14-0 Fax (0 73 57) 92 14-19 bmweber@oberstadion.de

Ferien rund um den Bussen
Der Bussen ist mit seinen 767 Metern über dem Meeresspiegel die höchste Erhebung der Region. Der Bussen ist Wallfahrtsort und Ausflugsziel zugleich. Markant beherrscht er die Landschaft, weithin sichtbar ist die weiße Bussenkirche. Wer den Aufstieg geschafft hat, wird belohnt mit einem herrlichen Rundblick über Oberschwaben - und mit etwas Glück liegt bei Föhnwetter das Alpenpanorama zum Greifen nah.

Altheim www.gemeinde-altheim.de info@gemeinde-altheim.de Gemeindeverwaltung 88499 Altheim Aulendorf www.aulendorf.de info@aulendorf.de Städtische Kurverwaltung 88326 Aulendorf Bad Buchau www.badbuchau.de badbuchau@t-online.de Städtische Kur- und Verkehrsamt 88422 Bad Buchau Bad Saulgau www.bad-saulgau.de info@bad-saulgau.de Stadtverwaltung 88348 Bad Saulgau Bad Schussenried www.bad-schussenried.de info@bad-schussenried.de Stadtverwaltung 88427 Bad Schussenried Biberach www.biberach-riss.de tourist-information@biberach-riss.de Tourist-Information 88400 Biberach Dürmentingen www.duermentingen.de mkuenzelmann@duermentingen.de Gemeindeverwaltung 88525 Dürmentingen Emeringen Gemeindeverwaltung 88499 Emeringen Emerkingen www.emerkingen.de gde.emerkingen@t-online.de Gemeindeverwaltung 89607 Emerkingen Ertingen www.ertingen.de info@ertingen.de Gemeindeverwaltung 88521 Ertingen Grundsheim www.grundsheim.de gde.Grundsheim@t-online.de Gemeindeverwaltung 89613 Grundsheim Hausen am Bussen Gemeindeverwaltung 89597 Ferien rund um den Bussen, Erholung, Aktiv Auf Entdeckungstour geht man am besten mit dem Fahrrad. Die leicht hügelige Moränenlandschaft ist ideal zum Radwandern. Auch für die kleinen Gäste. Da gibt es den Rad-Themenweg "Erlebnisradeln von Hof zu Hof" - wer mag, mit Übernachtungen im Heu - oder die barocke Tour entlang des Donau-Bodensee-Radwanderweges. Abkühlung nach den Kilometern im Sattel bietet eine Reihe kleiner Freibäder und Naturbadeseen, und wer etwas für seine Gesundheit tun möchte, kann von den Naturheilkräften eines der fünf oberschwäbischen Thermalbäder, Mineral- und Moorbäder profitieren. Natürlich finden sich auch alle gängigen Sportarten in der Region. Oberschwaben, Museen, Oberschwabens, Donauradwanderweg, Barock, der Heilige Berg, Oberschwabens, Bodensee, Wandern, Radfahren, Bussen, Aktivurlaub, Barockstrasse, Kirchen Radfahren, Hausen am Bussen Langenenslingen www.langenenslingen.de info@langenenslingen.de Gemeindeverwaltung 88515 Langenenslingen Kloster Heiligkreuztal www.heiligkreuztal.de Kloster-Heiligkreuztal@t-online.de Kloster 88499 Altheim - Heiligkreuztal Kreisbauernverband BC www.kreisbauernverband-biberach.de kbv.biberach@t-online.de Kreisbauernverband 88400 Biberach

Herbertingen www.herbertingen.de info@herbertingen.de Gemeindeverwaltung 88518 Herbertingen Laupheim www.laupheim.de stadt.laupheim@laupheim.de Stadtverwaltung 88471 Laupheim Munderkingen www.munderkingen.de info@munderkingen.de Stadtverwaltung 88597 Munderkingen Neufra Verkehrsverein Oberschwäbische Donau e. V, 88499 Neufra Obermarchtal Gemeindeverwaltung 89611 Obermarchtal Obermarchtal - Kloster www.obermarchtal.de Oberstadion www.oberstadion.de bmweber@oberstadion.de Gemeindeverwaltung 89613 Oberstadion Gaumenfreuden Schwäbische Spezialitäten sollten auf keiner Entdeckertour durch Oberschwaben fehlen. Gerade rund um den Bussen sind die urigsten Mahlzeiten nach original schwäbischer Rezeptur in aller Munde: Schupfnudeln, Maultaschen, Kässpätzle, Rostbraten, Buabaspitzle und andere schwäbische Spezialitäten finden sich auf den Speisekarten, dazu ein kühles Bier aus hiesigen Brauereien oder ein gutes ´"Viertele" - so lassen sich Ferientage genießen.
Oggelshausen www.oggelshausen.de schullandheim.oggelshausen@t-online.de Gemeindeverwaltung 88422 Oggelshausen Rechtenstein www.rechtenstein.de gemeinde@rechtenstein.de Gemeindeverwaltung 89611 Rechtenstein Rottenacker www.rottenacker.de info@rottenacker.de Gemeindeverwaltung 89616 Rottenacker Riedlingen www.riedlingen.de info@riedlingen.de Stadtverwaltung 88499 Riedlingen Schemmerhofen www.schemmerhofen.de anja.barthold@schemmmerhofen.de Gemeindeverwaltung 88433 Schemmerhofen Tiefenbach gemeinde-tiefenbach@web.de Gemeindeverwaltung 88422 Tiefenbach Unlingen www.unlingen.de info@unlingen.de Gemeindeverwaltung 88527 Unlingen Untermarchtal Gemeindeverw.-Untermarchtal@t-online.de Gemeindeverwaltung 89617 Untermarchtal Unterstadion Gemeindeverwaltung 89619 Unterstadion Unterwachingen Gemeindeverwaltung 88597 Unterwachingen Uttenweiler www.gemeinde-uttenweiler.de info@gemeinde-uttenweiler.de Gemeindeverwaltung 88524 Uttenweiler Der Bussen www.bussenheim.de Zwiefalten www.zwiefalten.de info@zwiefalten.de Gemeindeverwaltung 88529 Zwiefalten
Himmelreich des Barock Hier an der Oberschwäbischen Barockstraße, im "Himmelreich des Barock", kommt man von einer Sehenswürdigkeit zur nächsten: Die schönste Dorfkirche der Welt steht in Steinhausen bei Bad Schussenried. Daneben gibt es eindrucksvolle Klosteranlagen, Basiliken, fürstliche Schlösser - aber auch unbekannte Kleinode, wie zum Beispiel die Oberstadioner St. Martinuskirche mit ihren vielen gotischen Flügelaltären.


Ferien rund um den Bussen, Oberschwaben, Museen, Donauradwanderweg, Barock der Heilige Berg, Oberschwabens, Bodensee, Wandern, Radfahren, Erholung, Bussen, Aktivurlaub, Barockstrasse, Kirchen Museen Sicher macht es Spaß, mit der Schmalspurbahn "Öchsle" gemütlich durch die oberschwäbische Landschaft zu zuckeln, oder das Kreisfreilichtmuseum mit seinen oberschwäbischen Bauernhäusern zu besuchen. Hier ist früheres ländliches Leben nachvollziehbar. Interessante Museen wie zum Beispiel das Bierkrugmuseum, das Federseemuseum, das Braith-Mali-Museum, das Webermuseum und viele andere große und kleine Museen sind lohnenswerte Ziele. Eine Besonderheit ist auch der Mörike-Pfad Donau-Oberschwaben, der über das Leben und Werk des berühmten Dichters informiert.


Arbeitsgemeinschaft Ferien rund um den Bussen betreut von a.p.medien GmbH Gesamtprospekt FERIEN RUND UM DEN BUSSEN Unternehmenslustige wagen sich ab unsere Broschüre - nur Geduld, es lohnt sich. "...und hinter jedem der vielen Kurven und Bückele eine neue, andere, liebliche Landschaft, wie man sie in dieser Kirchen Vielfalt anderswo kaum findet..." - Recht hat er, der Schriftsteller Taddäus Troll mit seiner Liebeserklärung. Ausflugsziele für Gruppen und Busreisen FERIEN RUND UM DEN BUSSEN Hier finden Sie alle Daten zu Führungen, Museen, Sehenswürdigkeiten und jeweils eine Liste aller Restaurants und Gaststätten die für Busgruppen geeignet Erholung sind. Museumsführer FERIEN RUND UM DEN BUSSEN Dieser Flyer enthält eine Übersichtskarte mit allen interessanten Museen. Jedes Museum wird hierin kurz beschrieben, zusätzlich sind die Öffnungszeiten, Eintrittspreise und Kontaktadressen aufgelistet. Kochbuch "GUTES AUS GOTTES GARTEN" Dieses Kochbuch lädt Sie zu kulinarischen Wanderungen rund um den Bussen ein. Alle Rezepte sind aus der Region und von Landfrauen erprobt. 264 Seiten, Kosten inkl. Versand per Brauchtum und Feste Rund um den Bussen ist man noch dran am Leben, an der Natur und am Brauchtum. Die alamannische Fasnet ist der Beginn des jährlichen Festreigens. Am Funkensonntag lodern dann überall auf den Höhen die Funken und künden vom Ende der dunklen Jahreszeit. Den ganzen Sommer über warten zahlreiche Kinder- und Heimatfeste auf heimische und auswärtige Gäste, so das Biberacher Schützenfest mit seiner über 300-jährigen Geschichte, das Laupheimer Kinder- und Heimatfest, das Adelindisfest in Bad Buchau, das Magnusfest in Bad Schussenried. Auch herrscht eine ausgeprägte Markttradition: Wochenmärkte, Bauernmärkte, Viehmärkte, Weihnachtsmärkte und... und... und. Erntedankfest, Martins-Ritt, "Christkindle-Rablassa" und Sternsinger beenden das "Brauchtumsjahr" und zeugen von der festverwurzelten Tradition, die den Jahresablauf und auch die Menschen dieser Region prägten.

Nachnahme 20,00 € Oberschwäbische Barockstrasse http:/www.barockstrasse.de Hohenzollernstrasse http:/www.hohenzollernstrasse.de Rund um den Bussen http://www.bussen.de Schwäbische Dichterstrasse http:/www.dichterstrasse.de Bäderstrasse Ferien rund um den Bussen, Bussen, Oberschwaben, Donauradwanderweg, der Heilige Berg Oberschwabens, Bodensee, Wandern, Radfahren, Erholung, Aktivurlaub, Museen, Barockstrasse, Kirchen, Barock, Der Bussen ist der "Hausberg der Oberschwaben". Mit seinen 767 m hat man eine hervorragende Sicht auf die Region Oberschwaben. An klaren Tagen reicht die Sicht bis zum Allgäu und weit das Donautal herab. Mit etwas Glück liegt bei Föhnwetter das Alpenpanorama zum Greifen nah. Auf Entdeckungstour gehen Sie am Besten mit dem Rad oder zu Fuß. Die leicht hügelige Landschaft ist ideal zum Wandern. Geprägt wurde es von den Gletschern

der letzten Eiszeit und deren Abflüssen. Im Süden ist die Landschaft zwei-geteilt. Im westlichen Bereich des Bodensees fällt das Gelände steil zum See hin ab, nach Osten, dort wo der Rheingletscher lag, wird das Ufer flacher. Der Bodensee ist ein tiefes Becken, das vom Radfahren Gletscher ausgeräumt wurde. Weitere solche Becken liegen über ganz Oberschwaben verstreut, nur daß die meisten von jüngeren Ablagerungen überdeckt sind. Dort, wo der (letzte) Gletscher liegen blieb, bildeten sich Talsperren, die verhinderten, dass das Schmelzwasser abfloss, es bildeten sich Seen. Nach einiger Zeit wurden die Sperren doch durchlässig, das Wasser konnte abfließen. Die Seen verlandeten langsam, es bildeten sich die Moore. Runde kleine Hügel, saure Wiesen, tief eingeschnittene Fluss- und Bachtäler, Moore und Moorseen prägen das Landschaftsbild von Oberschwaben. Diese Landschaft war in früheren Zeiten schlecht zu Barockstrasse passieren. Aus kleinen Gehöfte wurden Ortschaften. Als die Verkehrswege besser wurden, entwickelten sich einige Ortschaften zu Wirtschaftszentren. "Ferien rund um den Bussen", gefördert vom Land Baden-Württemberg und der Europäischen Union