Zum Inhalt springen

Bad Schussenried

Klostermuseum

Klostermuseum Bad Schussenried
Klostermuseum Bad Schussenried
Chorgestühl in St. Magnus
Chorgestühl in St. Magnus

In der Pfarrkirche Sankt Magnus befindet sich das Klostermuseum mit kunsthistorisch wertvollen Objekten des einstigen Prämonstratenserklosters (1183 – 1803). Die barockisierte Pfarrkirche mit prachtvoll geschnitztem Chorgestühl ist ganzjährig geöffnet.

Kunsthistorisch wertvolle Objekte

Kath. Pfarramt St. Magnus

Klosterhof 7
88427 Bad Schussenried
Tel. 07583 2542 oder 2240
Fax 07583 2541
http://se-bad-schussenried.drs.de
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten
Ostern bis Allerheiligen täglich, auch So und Feiertag, 13.30 bis 17.30 Uhr,
Sa zusätzlich 10.00 bis 11.00 Uhr.

Führungen täglich für Gruppen
ab 10 Personen, nach vorhergehender Absprache unter
Tel. 07583 2240.

Kloster Schussenried

Der Bibliothekssaal
Der Bibliothekssaal

Ehemaliges Prämonstratenser-Kloster, zwischen 1750 und 1763 von Jakob Emele erbaut. Höhepunkt der Anlage ist der prächtig ausgestattete Bibliothekssaal, der „Sitz der Weisheit“. Dort erwarten Sie ein farbenfrohes Freskenpanorama des Malers Franz Georg Herrmann und ausdrucksvolle Stuckfiguren von Fidelis Sporer.

Bibliothekssaal

Kloster Schussenried

Neues Kloster 1
88427 Bad Schussenried

Öffnungszeiten
Barocker Bibliothekssaal und Neues Museum
April bis Oktober
Di bis Fr 10.00 bis 13.00 Uhr und 14.00 bis 17.00 Uhr.
Sa, So, Feiertag 10.00 bis 17.00 Uhr.
November bis März
Sa, So und Feiertag 13.00 bis 17.00 Uhr.
24./25./ 31. Dezember sowie 1. Januar geschlossen.

Führungen
nach Voranmeldung
Tel. 07583 9269140
Fax 07583 9269111
www.schloesser-und-gaerten.de
infokloster-schussenriedde

Schussenrieder Erlebnisbrauerei

Krüge im Bierkrugmuseum
Krüge im Bierkrugmuseum
Komme Staune Gute Laune
Komme Staune Gute Laune

mit Deutschlands 1. Bierkrugmuseum

Erleben Sie oberschwäbische Lebensfreude in der historischen Museumsschänke oder im schattigen Biergarten. Genießen Sie heimelige Gastlichkeit und gemütliche Atmosphäre: bei selbstgebackenem Bauernbrot und unseren SCHUSSENRIEDER Bierspezialitäten werden schwäbische Gerichte preiswert angeboten.

In Deutschlands 1. Bierkrugmuseum eröffnet sich Ihnen mit 1.200 historischen Bierkrügen die Welt des Biertrinkens. Weitere Attraktionen sind der drittgrößte Bergkristall der Welt, der Zunftbaum mit historischen Wirtshausschildern oder die Schussenrieder Josefskapelle. Machen Sie mit uns eine Reise durch die oberschwäbische Bierkultur!

Komme – Staune – Gute Laune

Schussenrieder Bierkrugmuseum
mit Deutschlands
1. Bierkrugmuseum

Wilhelm-Schussen-Str. 12
88427 Bad Schussenried
Tel. 07583 40411
Fax 07583 40412
infoschussenriederde
www.schussenrieder.de

Öffnungszeiten Gaststätte
Di bis So ab 10.00 Uhr.
Montag 11.00 bis 19.00 Uhr.

Öffnungszeiten Museum
Di bis So 10.00 bis 17.00 Uhr oder nach Vereinbarung.

Oberschwäbisches Museumsdorf

Oberschwäbisches Landleben
Oberschwäbisches Landleben
Buntes Kinder-Aktionsprogramm
Buntes Kinder-Aktionsprogramm

Bad Schussenried-Kürnbach

Oberschwäbische Dorfidylle und Natur pur! Strohgedeckte Bauernhäuser aus über 500 Jahren und beeindruckende Nebengebäude zeigen die Bau- und Wohnkultur von einst original eingerichtete Werkstätten und Ausstellungen, Tiere und Streuobstwiesen mit über 150 alten Obstbäumen erzählen vom Landleben anno dazumal. Besonders attraktiv für Familien sind die vielen lebendigen Sonntagsveranstaltungen wie das Dampffest im Juni oder der Große Herbstmarkt im Oktober sowie spannende Aktionstage rund um das historische Landleben und regionalen Genuss. Ein buntes Kinder-Aktionsprogramm sowie zeitgemäße museumspädagogische Programme, wie auch der Kinder-Entdeckerpfad und ein kostenloses Hörführungsangebot begeistern Jung und Alt.

Oberschwäbisches Landleben

Oberschwäbisches Museumsdorf Kürnbach

Griesweg 30
88427 Bad Schussenried
Tel. 07583 942050
Fax 07583 9420516
museumsdorfbiberachde
www.museumsdorf-kuernbach.de

Öffnungszeiten
1. April bis 31. Oktober täglich 10.00 bis 18.00 Uhr.
Letzter Einlass 17.00 Uhr.

Ailinger Erlebnismühle

Ailinger Erlebnismühle
Ailinger Erlebnismühle

mit Mühlenmuseum in Bad Schussenried-Reichenbach

Auf 5 Etagen zeigen wir unseren Besuchern den Weg vom Korn zum Mehl und die Geschichte unserer Mühle, die bereits 1275 beginnt.

In unserem Mühlenmuseum erfahren Sie anhand von historischen Gerätschaften alles über die alte Kunst des Müllers. Eine Besichtigung unserer Schnapsbrennerei mit Schnapsprobe darf nicht fehlen.

Anschließend haben Sie die Möglichkeit im Mühlenladen Schnaps und besonders gutes Mehl zu erwerben. Genießen Sie die besondere Atmosphäre unserer Kornscheuer bei einem gemütlichen Umtrunk.

Vom Korn zum Mehl

Ailinger Mühle Reichenbach

88427 Bad Schussenried
Tel. 07583 2256
Fax 07583 4531
muehleailingerde
www.ailinger.de

Öffnungszeiten Mühlenladen
Mo bis Fr 8.00 bis 12.00 Uhr
und 14.00 bis 17.00 Uhr.
Mittwochnachmittags und
samstags geschlossen.

Besichtigung
jederzeit, nach telefonischer Absprache auch außerhalb
der Öffnungszeiten möglich.