Zum Inhalt springen

Weingarten

Die Basilika

Basilika in Weingarten
Basilika in Weingarten
Gabler Orgel in der Basilika
Gabler Orgel in der Basilika

Inmitten einer imposanten Klosteranlage, die Stadt Weingarten überragend, liegt Deutschlands größte Barockbasilika. Sie ist kühl und mächtig, ein Monument des Glaubens. Wer sie betritt, spürt einen Hauch von Unendlichkeit. Lichter Stuck harmoniert mit kunstvollen Fresken von Cosmas Damian Asam. Hochaltar, Chorgestühl und goldenes Chorgitter vereinen sich in vollendeter Pracht und entführen die Sinne in längst vergangene Zeiten. Weingartens Basilika wurde in den Jahren 1715 bis 1724 erbaut.

Die Gabler Orgel

Ein Schmaus für Augen und Ohren zugleich ist die berühmte Gabler-Orgel. Sie gilt als eine der schönsten Barockorgeln Europas. Bei ihrem Bau wurden weder Kosten noch Mühen gescheut. Ein Einsatz, der sich lohnte. Heute ist der Ruhm der Orgel Joseph Gablers so groß wie ihr Klangspektrum. Meisterlich um die Fenster der Westfassade arrangiert, verzaubert sie Betrachter wie Zuhörer. Bei ihrem Spiel erklingen Pauken und Glocken, selbst ein Kuckucksruf. Unvergleichlich aber ist die geheimnisumwobene Vox Humana, die menschliche Stimme.

Weingarten

Die Basilika

Kath. Pfarramt St. Martin (sonntags keine Führungen)
Tel. 0751 561270
kath.Pfarramt-st.martint-onlinede 
Information
Tourist-Information Weingarten
Münsterplatz 1
88250 Weingarten
Tel. 0751 405232
aktweingarten-onlinede
www.weingarten-online.de

Öffnungszeiten
tägl. 8.00 – 18.00 Uhr

Führungen von Mai bis Oktober

Internationale Orgelkonzerte
Namhafte Organisten aus der ganzen Welt bringen die Orgel an den Sonntagen im August und September zum Erklingen.
Jeweils um 16.00 Uhr.