Zum Inhalt springen

Biberach an der Riß

Charmant und lebendig

Blick vom Gigelberg auf die Innenstadt
Biberacher Marktplatz, Herz der Stadt
StadtVerführungen
StadtVerführungen
Der Weberberg, ehemalige Zunftsiedlung
Jordanbad
Jordanbad

Biberach an der Riß ist eine Stadt mit jahrhundertealter Geschichte. Märkte, Türme und die prächtigen Kaufmannshäuser prägen die wunderschön erhaltene ehemalige Reichsstadt. Den Mittelpunkt bildet der im 12. Jahrhundert entstandene Marktplatz, der als einer der schönsten in Süddeutschland gilt. Mit seinem Brunnen und den Straßencafés vermittelt er südliches Flair und lädt zum Verweilen oder Bummeln über den Wochenmarkt ein. Das mittelalterliche Zunftviertel Weberberg mit seinen uralten Fachwerkhäusern sowie die simultane Stadtpfarrkirche mit ihrer barocken Innenausstattung machen Biberach zur Station der Deutschen Fachwerkstraße sowie der Oberschwäbischen Barockstraße. Außerdem befindet sich in Biberach die Weißgerberwalk, die letzte Altsämisch-Gerberei Deutschlands.

Mit den Biberacher StadtVerführungen können kleine, unterhaltsame Zeitreisen durch Biberachs spannende Geschichte unternommen werden.  Jeden Samstag, von Mai bis Oktober auch jeden Mittwoch, lädt jeweils um 15 Uhr der „Historische Stadtrundgang“ zu einem abwechslungsreichen Spaziergang durch die Biberacher Altstadt ein. Jeden Sonntag um 14 Uhr bietet Tourismus & Stadtmarketing eine erlebnisreiche StadtVerführung mit einem jeweils anderen Themenschwerpunkt an, die Biberachs vielfältige Geschichte wiederaufleben lassen.
Eine Anmeldung für die meisten Führungen ist nicht erforderlich, Treffpunkt ist fast immer der Spitalhof, Museum Biberach. Stadtführungen sind auch für Gruppen individuell zu speziellen Anlässen wie etwa Betriebsausflüge oder Geburtstage buchbar. Weitere Informationen gibt es bei Tourismus & Stadtmarketing Biberach, www.biberach-tourismus.de, Telefon 07351 51-165 oder Mail tourismusbiberach-rissde

Weich und wellig ist das Land dort wo Biberach liegt. Die Region Oberschwaben ist genau richtig für Entdecker und Individualisten. Die vielen Varianten von Rad- und Wanderrouten in und um Biberach herum sind für alle Arten von Bewegung in der Natur geeignet: Für Nordic-Walker, Gesund-Geher, gemütliche Genuss-Radler oder supersportliche Mountainbiker gibt es Tourenvorschläge. Zudem liegt Biberach am Donau-Bodensee-Radweg und am Fernradweg der Deutschen Fachwerkstraße. Ein Wohnmobil-Stellplatz mit Strom- und Wasseranschluss ist nur wenige Gehminuten vom Stadtzentrum entfernt.

Kunstbegeisterte kommen im Museum Biberach auf ihre Kosten. Die vier Ausstellungsabteilungen Naturkunde, Archäologie, Geschichte und Kunst präsentieren bedeutende Sammlungen. Glanzstücke der Kunstsammlung sind die Werke des berühmten Expressionisten Ernst Ludwig Kirchner sowie die prächtigen Ateliers der Münchner Tiermaler Anton Braith und Christian Mali.

Das Entspannungsprogramm findet im Jordanbad statt: Thermalbad, Saunalandschaft und Wellnessbereich bieten ein Verwöhnprogramm der Extraklasse. Auf über 9.000 qm finden Alltagsgestresste Ruhe und Entspannung, planschen Wasserratten im Spaßbad und nehmen Erholungssuchende ihre persönlichen Auszeiten.